• Ehrenamt

    bringt Freude

Über uns

So, wie in vielen Bereichen des Lebens, spielt auch in den Einrichtungen der AWO Pflege und Senioren gGmbH in Weißenthurm das Engagement von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern eine große Rolle. Sie tragen wesentlich zum Wohlbefinden der betreuten Menschen bei, machen zusätzliche Angebote in der Freizeitgestaltung und entlasten die Mitarbeiter und Mitarbeiterrinnen.

Seit Eröffnung des Hauses „Altes Brauhaus zur Nette“ in Weißenthurm im Jahre 1999 sind einige Männer und Frauen unermüdlich und sehr engagiert zum Wohle der Bewohner/-innen ehrenamtlich tätig. Weiterhin engagieren sich Ehrenamtliche in anderen Einrichtungen des Hauses,wie im „Haus Weißer Berg“ in Neuwied und im „Haus Kettig“ in Kettig.

Sie haben sich das Motto von Albert Schweitzer zu Eigen gemacht:

„Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel!“

Aufgabenfelder

Die Aufgabenfelder sind vielseitig und geben den Ehrenamtlichen die Möglichkeit, sich individuell und nach eigener Zeiteinteilung zu betätigen wie z. B.:

  • Durchführung und Leitung wöchentlicher Singkreis
  • Wöchentlich stattfindendes Bingo - Spiel
  • Angebot einer Flick- und Nähstube
  • Begleitung der Bewohner bei den regelmäßig stattfindenden Ausflügen oder bei Spaziergängen in der hauseigenen Anlage
  • Hilfe bei Einkäufen.
  • Hilfe und Unterstützung bei aufkommenden kleinen Sorgen und Nöten des Alltags
  • Sich unterhalten und einfach nur zuhören oder vorlesen
  • Mithilfe bei größeren Veranstaltungen und Festen in der Einrichtung: z. B. Weihnachtsfeier, Karnevalsveranstaltung, Sommerfest, Konzerte u.ä.
  • Unterstützung beim Kleiderverkauf, der 2-3mal jährlich in unserer Einrichtung stattfindet
  • Veranstaltung eines kleinen Weihnachtsbasars.

Die Aufzählung könnte sicher noch erweitert werden, weil sich die Hilfe und der Einsatz oft auch situationsbedingt ergeben.

“Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren,
 dass man für andere Menschen etwas tun kann.“

Dietrich Bonhoeffer

Ein weiteres Motto der Ehrenamtlichen lautet:

„Ehrenamt bringt Freude!“

und sie sagen, dass ihnen der Umgang und die Beschäftigung mit den Senioren eine innere Zufriedenheit vermittelt, denn sie erfahren immer wieder von diesen durch Worte oder auch durch Gesten eine große Dankbarkeit, die ihr eigenes Leben bereichert.

Wir als Einrichtung brauchen Menschen wie diese, weil sie ihre Lebenserfahrung, ihre Kenntnisse und vor allem ihre Zeit unseren Bewohnern zur Verfügung stellen. Durch ihren Einsatz wird den Senioren über das normale Maß hinaus Aufmerksamkeit geschenkt und ihnen somit ein Stück ihrer Lebensqualität zurückgegeben und erhalten. Unsere hauptamtlichen Kräfte freuen sich über die Unterstützung und Entlastung, die sie durch die ehrenamtlichen Kräfte erhalten.

Wir sind dankbar und froh darüber, dass wir uns immer wieder auf die ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen verlassen können.

Die Ehrenamtlichen sind über unsere Einrichtung haftpflichtversichert und für den Fahrtweg von und zum Seniorenzentrum sowie während der Ausübung ihrer Tätigkeit unfallversichert.

Wenn auch Sie regelmäßig ein wenig Zeit übrig haben und wir Ihr Interesse daran geweckt haben, sich um unsere älteren Mitmenschen kümmern zu wollen, nehmen Sie doch einfach unverbindlich Kontakt zu uns auf und informieren sich über weitere Einzelheiten.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Besuch!

 AWO Pflege & Senioren gGmbH
Berliner Straße 2c
56575 Weißenthurm


 Marita Hammes
Ansprechpartner

   02637 / 912 - 596
   02637 / 912 - 518
  bw@awo-sz-brauhaus.de

Nachricht

Weitere Informationen zum Datenschutz hier.